Vortrag mit Marko Bolz

Mittwoch, 04.12.19 um 15.30 Uhr in unserem Restaurant

"Wunder der Natur - Ein Streifzug durch die Jahreszeiten

Der Vortrag gibt Einblicke in das geheimnisvolle und oftmals verborgene Leben von einheimischen Pflanzen und Tieren. Im Winter müssen sich die Tiere auf die härteste Zeit des Jahres einstellen, Singschwäne kommen aus der Tundra zu uns, der Raubwürger nutzt eine ungewöhnliche Speisekammer und das Hermelin wechselt die Fellfarbe, um sich der weißen Umgebung anzupassen. Wärme und Licht lassen das Leben im Frühling wieder erwachen, der Waldboden wirkt wie angemalt, Frühblüher nutzen die kurze Zeit um aufzufallen. Eine Ente die in Spechthöhlen brütet, ein trommelnder Schwarzspecht, spielende Hermelinjunge und eine schlüpfende Mücke, lassen uns in die wundervolle Welt der Natur eintauchen. Viel Bewegung gibt es auch im Pflanzenreich, die Europäische Seide jagt andere Pflanzen, der Wasserschlauch gehört zu den schnellsten. Das Leben findet selbst in Sommernächten keine Ruhe, der Leuchtkäfer erzeugt Licht und knarrende Geräusche aus der Wiese stammen vom Wachtelkönig. Fliegende Spinnen im Altweibersommer und der abendliche Einflug der Stare zu den Schlafplätzen leiten die goldene Jahreszeit ein, bevor das Laben auf Sparflamme schaltet, ist der Tisch nochmal reich gedeckt.

KOMBISTANDORT:
Ambulante Pflege