Mit dem Reisepass ins Glück zum Ruhestand

Abschied und Neubeginn

Ende Juni 2018 haben wir uns von zwei langjährigen Mitarbeiterinnen in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Bärbel Polischensky war viele Jahre zuverlässig in unserer Reinigung tätig und genoss das Vertrauen vieler Bewohner. Fast 24 Jahre wirkte Waltraud Deutscher an unserer Rezeption und stand mit Rat und Tat stets allen Bewohnern, Mitarbeitern und Kunden zur Seite. Beide Mitarbeiterinnen verabschiedeten wir im Rahmen von zwei Kaffeerunden  in ihren Abteilungen Reinigung und Verwaltung mit Blumen, Gutscheinen und dem Reisepass ins Glück. Der Reisepass soll ein Wegbegleiter für die kommende freie Zeit sein. Für diese Zeit sind schon Pläne geschmiedet, ob mit der Familie oder einem Hund oder anderen schönen Aktivitäten. Und wie geht es bei uns weiter? Zwei alte Häsinnen, die in beiden Abteilungen schon Vertretungen übernommen haben und denen wir die Stellen rechtzeitig in Aussicht gestellt haben, konnten wir gewinnen. Wir wünschen Sabine Wittkop in der Reinigung und Bianca Vahlberg an der Rezeption ein gutes Ankommen. 

KOMBISTANDORT:
Ambulante Pflege